Kooperation mit der Katholischen Hochschule Mainz

Wir ermöglichen seit 2007 unseren Schülerinnen und Schülern durch eine Kooperation mit der Katholischen Hochschule Mainz parallel zur Ausbildung ein Hochschulstudium zu absolvieren. Mit dem ausbildungsintegrierten Studiengang "Bachelor of Science (Gesundheit und Pflege)" können unsere Auszubildenden frühzeitig eine akademische Laufbahn in der Pflege beginnen. Die erste Studienphase findet an unserer Schule für Gesundheits- und Krankpflege und an der Katholischen Hochschule in Mainz statt und endet entsprechend nach drei Jahren. Im Anschluss an die erfolgreiche Ausbildung und der ersten Studienphase schließt sich die zweite Studienphase an. In einem Teilzeitstudium über drei Semester an der KH Mainz wird das Studium fortgesetzt und endet mit dem akademischen Abschluss „Bachelor of science“. Jährlich kann unsere Schule für Gesundheits- und Krankenpflege mindestens sieben Studienplätze in Anspruch nehmen.
Durch die hohe Zahl der für uns zur Verfügung stehenden Optionsplätze, bestehen für interessierte Bewerber bei entsprechender Eignung grundsätzlich sehr gute Chancen einen Studienplatz zu erhalten.


Um ein Studium an der KH Mainz beginnen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

 

  • Ein Zeugnis, das zum Studium an einer Hochschule in Rheinland-Pfalz berechtigt, oder eine fachbezogene Ausbildung mit einem Notendurchschnitt von mind. 2,5 und eine 2-jährige berufliche Tätigkeit
  • Ausbildungsplatz an einer Kooperationsschule
  • erfolgreicher Abschluss der Probezeit mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,0
  • Empfehlung der Kooperationsschule
     

Für weitere Details zum Studium und zur Bewerbung um einen Studienplatz wenden Sie sich bitte an den Schulleiter der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, Christoph Becker.

Link zur Katholischen Fachhochschule Mainz
Katholische Hochschule Mainz