Spezielle Rückentherapie: Tergumed®

Tergumed-Training

Anwendungsgebiete

Tergumed® ist ein ganzheitliches, analysegestütztes Rückentrainingskonzept, welches sich an neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnissen orientiert. Erreicht werden soll ein
Muskelaufbau im Rücken- und Bauchbereich zur Stabilisierung der Wirbelsäule um langfristig schmerzfrei zu werden. Das standardisierte Trainingsprogramm wurde in Zusammenarbeit von Medizinern, Wissenschaftlern und Therapeuten entwickelt.  Es umfasst insgesamt 18 Trainingseinheiten mit einer Dauer von jeweils ca. 60- 70 min. Die Einsatzgebiete betreffen zum Einen die Lendenwirbelsäule, zum Anderen die Halswirbelsäule. Bitte klären Sie im Vorfeld mit ihrem Arzt ab, ob das Training für Sie in Frage kommt. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne unter oben genannter Telefonnummer zur Verfügung.

 

Informationen zum Ablauf der Behandlung

Zuerst wird der Tergumed®- Eingangstest durchgeführt, der sich in zwei Bereiche unterteilt:
 
  1. Einen Test des Herz- Kreislauf- Systems mit Hilfe eines Fahrradergometers und einer speziellen Software zur Überwachung der Herzfunktion. Aus den ermittelten Werten ergibt sich dann das individuelle Ausdauertraining.
  2. Einen ausführlichen, computergestützten Test an den Tergumed®- Geräten zur Ermittlung des Bewegungsumfangs sowie der aktuellen Kraftsituation der Wirbelsäule. Auch hierbei werden die Ergebnisse der Messungen herangezogen um Ihr individuelles Training zu erstellen.
Danach startet das eigentliche Training, in der Regel mit insgesamt 18 Trainingseinheiten.  Sie trainieren hierbei mit Hilfe des Computers an den Tergumed®- Geräten unter exakten Vorgaben um eine Unter- bzw. Überforderung, und damit eine eventuelle Verschlechterung Ihres Zustandes zu vermeiden. Das Ausdauertraining findet unter ebensolchen Vorgaben und unter ständiger Pulskontrolle statt. Am Ende der 18 Einheiten wird der Eingangstest noch einmal wiederholt um die Unterschiede genau darstellen zu können.


 

Behandlungszeit / -kosten

Tergumed®- Behandlungen werden privat in Rechnung gestellt und von den gesetzlichen Kassen nicht erstattet. Privatkassen übernehmen die Kosten in den meisten Fällen nach vorherigem Antrag. Wir bitten Sie deshalb schon im Vorfeld Kontakt mit Ihrer Versicherung aufzunehmen um die Kostenübernahme abzuklären.

Diese Formulare helfen Ihnen bei der Antragsstellung:     
Erklärung zur Kostenuebernahme
Information für Ihren Arzt 

Die Behandlungszeit liegt bei 60- 70 min. pro Trainingseinheit.

Therapiezentrum Brüderhaus 

Kardinal-Krementz-Straße 1-5
56073 Koblenz

Tel.: (0261) 496-6208 od. -6212
Fax (0261) 496-6484

Unsere Öffnungszeiten:
Mo - Do    7:30-19:00 Uhr
Fr              7:30-16:00 Uhr