Klinik für Allgemeine Orthopädie, Endoprothetik und Kinderorthopädie

Das orthopädische Bäumchen

Die geistigen Wurzeln der Orthopädie sind auf den französischen Arzt und Professor Nicolas Andry (1658 - 1742) zurückzuführen. In Anlehnung an die Übersetzung des Wortes Orthopädie, die "Erziehung zum Aufrechten" , findet sich in seinem Buch das bekannte "orthopädische Bäumchen", ein junges Bäumchen, das krumm gewachsen ist und mit einer  Kordel an einem Stock geradegezurrt wird.

                                                     

Dieses Symbol dient als Logo der Orthopäden und wird auch noch in der Gegenwart mit der Vorbeugung,  Verhinderung und Behandlung  bleibender Veränderungen in Verbindung gebracht. Moderne diagnostische und therapeutische Verfahren ermöglichen die Realisierung dieses alten orthopädischen Grundsatzes, welcher durch die Therapie von Verschleißerscheinungen vervollständigt wird.


Die Klinik für Allgemeine Orthopädie, Endoprothetik und Kinderorthopädie verfügt über ein breites und  umfassendes operatives Leistungsspektrum. Komplettiert werden diese operativen Behandlungsmethoden durch eine  komplexe individuelle krankengymnastische Nachbehandlung im Therapiezentrum und in der ambulanten Rehabilitation am Brüderkrankenhaus Koblenz.
 

Unsere Patienten werden von unserem spezialisierten Ärzteteam ambulant im medizinischen Versorgungszentrum am Brüderkrankenhaus vor- und nach der Operation betreut, was dem Ziel einer ganzheitlichen Behandlung und Betreuung des Patienten entspricht.
 

Vervollständigt wird das komplexe Angebot an operativen Behandlungsmöglichkeiten durch konservative Therapieverfahren. Seit 2009 konnten wir ein Zentrum für Poliomyelitis Erkrankungen am Brüderkrankenhaus etablieren. Im Rahmen dieser speziellen Komplextherapie werden neben operativen Verfahren auch Behandlungsmethoden für chronische Schmerzpatienten und konservativ zu therapierende Krankheitsbilder angeboten.

Zertifikat
Focus-Siegel
Klinik für Allgemeine Orthopädie, Endoprothetik und Kinderorthopädie am Brüderhaus
Dr. Martin Haunschild
Chefarzt Klinik für Allgemeine Orthopädie, Endoprothetik und Kinderorthopädie

Sekretariat

Karin Dröge

Telefon: 0261/496 - 62 71
Telefax: 0261/496 - 62 28

Orthopaedie@kk-km.de