Klinik für Wirbelsäulenchirurgie

In der Klinik Wirbelsäuelnchirurgie

Sanft und schonend

Bücken, Strecken, Beugen – die Wirbelsäule erlaubt uns viele Bewegungen. Im Zusammenspiel mit der Bandscheibe ermöglichen vor allem die Facetten- oder Wirbel- gelenke diese Flexibilität. Entsprechend empfindlich reagieren sie, wenn der Bewegungsfluss der Wirbelsäule gestört ist. 
 
Wenn tatsächlich operiert werden muss, dürfen Sie uns großes Vertrauen entgegenbringen: In den letzten Jahren hat die Wirbelsäulenchirurgie durch zahlreiche technische Neuentwicklungen revolutionäre Veränderungen erfahren, die dem Patienten zugute kommen und das Operationsrisiko verringern. Denn Eingriffe, die bisher mit großen Narben und langen Nachbehandlungszeiten verbunden waren, können wir heute über kleine Operationszugänge viel sanfter und schonender vornehmen.
 
Unsere Klinik für Wirbelsäulenchirurgie bietet Ihnen das komplette Gebiet der speziellen und allgemeinen Wirbelsäulenchirurgie, alle stabilisierenden und rekonstruk- tiven Verfahren, einschließlich Mikrochirurgie und Operationen am Rückenmark. Auch bei allen orthopädischen und neurochirurgischen Indikationen sind Sie bei uns bestens aufgehoben.
 
Zehn hoch qualifizierte und motivierte Fachärzte versorgen mit unserem speziell ausgebildeten Pflegepersonal stationär mehr als 1.300 Patienten pro Jahr und gewährleisten so einen durchgehenden Facharztstandard innerhalb der Klinik. Hand in Hand arbeiten wir eng mit unserem Physiotherapie-Team zusammen, damit sich unsere Patienten schnellstmöglich wieder beschwerdefrei bewegen können.
 
Unsere Qualität wurde uns 2010 im Magazin „Fokus“ attestiert, wo wir in der Ärzteliste unter den besten Wirbelsäulenchirurgen Deutschlands genannt sind.

 
Wirbelsäulenchirurgie am Brüderhaus
Dr. Francis Kilian
Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie

Sekretariat

Nina Schröder

Telefon: 0261/496 - 64 57
Telefax: 0261/496 - 62 21

Wirbelsaeulenchirurgie@kk-km.de
Focus-Ärzteliste